Suche
  • Wilmersdorfer Strasse 20, Charlottenburg
  • 030 342 24 24, info@rohnke-floristik.de
Suche Menü

Die Sonnenblume

Ja, wo guckt sie denn heute wieder hin??
Habt Ihr Euch auch schon gewundert, warum alle Sonnenblumen auf dem Feld je nach Tageszeit mal in die eine Richtung und mal in die andere Richtung gucken?
Das liegt nicht daran, dass es irgendwo was Besonderes zu sehen gibt, sondern Sonnenblumen sind heliotrop, das heisst, die Knospen und Blätter folgen der Sonne vom Sonnenaufgang im Osten bis zum Sonnenuntergang im Westen . Wenn es dunkel wird, drehen sie sich wieder zurück in Richtung Osten. Dadurch bekommen die Knospen einfach mehr Sonne ab, die sie zum wachsen brauchen. Ist das Wachstum abgeschlossen und die Sonnenblume steht in voller Pracht, dann dreht sie sich nicht mehr und hält ihren Kopf nur noch nach Osten in die Sonne. Dumm sind sie nicht, oder?

IMG-20180831-WA0029-01